Neu-Gattikon, eine Vision

Stefan Meier: Gattikon (Thalwil), 2.11.2015; 10:11: Neu-Gattikon: Überholen ohne Einzuholen

Mit ‚Wahrscheinlichkeit’ setzen sich Statistik- und folglich Wirtschaftswissenschaften auseinander.‚Unwahrscheinlichkeit’ jedoch ist ein Wesenskern der Kunst. EinladungVernissage: Donnerstag, 19. November 2015 – 18 UhrAiR8, Gattikon, Obstgarten 28 Am 24. November 2015 erschien auf TagesAnzeiger-Online ein Interview zu diesem Projekt: Direktlink zum Artikel auf tagesanzeiger.ch / PDF Am 12. Mai 2016 erschien auf der Website von espazium… Neu-Gattikon, eine Vision weiterlesen

Overthinking ruins everything, 2015

Seit gut 2 Jahren führten mich meine Wege immer wieder nach Porto, zur Vorbereitung der Gruppenausstellung „QUEM CONTA UM CONTO ACRESCENTA UM PONTO / IF YOU TELL A STORY YOU ADD MORE“ (siehe unten) welche ab September 2015 von Porto über Zürich nach München reist. In den Räumen des Mira Forums entstand eine Fotoinstallation, unter… Overthinking ruins everything, 2015 weiterlesen

AiR 8: Thalwil, eine Gemeindebesichtigung

Jeweils für 3 Monate vergibt die Arbeitsgruppe Kunst und Nachhaltigkeit (KUNA) Thalwil einen leerstehenden Raum an Kunstschaffende. Dieser befindet sich aktuell am Dorfplatz in Gattikon: Eine nachhaltige Gesellschaft mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Lebensräumen braucht Kunst und Kultur zur gesunden Entwicklung. Thalwil will deshalb Nachhaltigkeit in der Kunst sichtbar machen. Kunstschaffende werden eingeladen sich im… AiR 8: Thalwil, eine Gemeindebesichtigung weiterlesen

Sommer/Herbst 2015

Erfreuliche Sachen taten sich in letzter Zeit: Zurigo–Genova, Il Gran TurismoDank einer grosszügigen Unterstützung von der Georges und Jenny Bloch–Stiftung wird das Projekt endlich möglich!es haben sich leicht die Voraussetzungen verschoben, aber grob geplant ist nun ein Feldgang im nächsten Jahr.Später mehr! PortoVom 7. bis 14. August begehe ich mal wieder Porto. Die Ergebnisse dieses… Sommer/Herbst 2015 weiterlesen

Zurigo – Genova: Il Gran Turismo

Eine Ortsbegehung, von hie nach da. In der Schweiz wird gerne gewandert, in Italien gibt es die besseren Lieder.Soll doch zusammen kommen, was zusammen gehört. Eine Felduntersuchung zu Zürichs nächstem Meereshafen, aber vorerst die Vorbereitungen: zurigo-genova.blogspot.ch Ich danke der Georges und Jenny Bloch–Stiftung für die grosszügige Unterstützung, damit wird der Feldgang nach Genua nun endlich… Zurigo – Genova: Il Gran Turismo weiterlesen

Vebikus Schaffhausen; Ausstellung: Das Spektakel der Gesellschaft: Zürich – Karlsruhe

In der Tradition der Flaneure, situationistisch getrieben, hält Stefan Meier in diversen Dokumenten seine hochgradig subjektive Betrachtung des Gegenstands fest: Die städtische Peripherie. In der Einzelausstellung im Vebikus Schaffhausen zeigt er das Konzentrat seiner Feldgänge 2013, welche mit einer Exkursion zu Fuss von seiner Wohnung in Zürich zum Schloss in Karlsruhe gipfelte. Die gewählte Route… Vebikus Schaffhausen; Ausstellung: Das Spektakel der Gesellschaft: Zürich – Karlsruhe weiterlesen

Einzelausstellung in Freiburg i. Br.: Zürich – Locarno

digitale Fotografie

Das Spektakel der Gesellschaft: Zürich – Locarno 30.11.2014 – 04.01.2015 Eröffnung: Freitag, 28.11.2014, 21 Uhr Öffnungszeiten: Do, Fr, So: 14.00 – 18.00 h und nach VoranmeldungFührung So, 07.12.2014, 16.00 h: Bustour Regionale 15 (Stefan Meier ist anwesend) In der Tradition der Flaneure, situationistisch getrieben, hält Stefan Meier in diversen Dokumenten seine hochgradig subjektive Betrachtung des… Einzelausstellung in Freiburg i. Br.: Zürich – Locarno weiterlesen

_957_GREY – DIE KÜNSTLERHEFTE

Am Donnerstag, 27. November 2014 erscheint die nächste Nummer des Magazins 957:Lauter von KünstlerInnenhand gestaltete Unikate! Und eins der Künstlerhefte ist von mir und gibt Rückschlüsse auf meinen Rechercheaufenthalt in diesem Frühjahr in Porto. Besser wäre es, diese Chance nicht zu verpassen: _ 9 5 7 _ G R E YD I E   K Ü… _957_GREY – DIE KÜNSTLERHEFTE weiterlesen

Herbst 2014

Neuigkeiten im Herbst 2014: Die Freude ist gross:Ich habe zwei Einladungen für Einzelausstellungen bekommen: Am Freitag, 28. November 2014 eröffnet im Rahmen der Regionale15 die Ausstellung im T66 Kulturwerk in Freiburg i.Br.In dieser Einzelausstellung wird zum ersten Mal der gesamte Umfang des Feldgangs 2012 Zürich -> Locarno, eine Alpentransversale zur Ausstellung gebracht.Siehe auch hier. Vom… Herbst 2014 weiterlesen